Schlagwort-Archive: islam

Die Kontroverse um den Genozidbegriff in der Diskussion über den Krieg in Bosnien und Herzegowina 1992-1995

Bachelorarbeit im Studiengang Politikwissenschaft (B.A.) Universität Regensburg, Gutachter: Prof. Dr. phil. habil. Jerzy Maćków Inhaltsverzeichnis Einleitung. Bosnienkrieg 1992 bis 1995: Hintergrund, Ursache und Verlauf. Diskussionen. 3.1.       Diskussion 1: Was ist Genozid? 3.1.1.        Raphael Lemkin. 3.1.2.        UN – Konvention. 3.2.       Diskussion … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Europa, Kampf gegen den Braunenscheißdreck, Politikwissenschaft, Sozialwissenschaft, Studium, Wissenschaft | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Gibt es eine*n Gott*Göttin?

Die Erfolgsgeschichte der Menschheit hängt zusammen mit ihrer Fähigkeit, ihre Umwelt zu betrachten und Fragen zu stellen. Es wäre sicher gelogen, zu behaupten, es wäre die älteste Frage der Menschheit, aber wenn man nach dieser suchen würde gehört diese Frage … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Die Gedanken eines Heiden in einer pseudo Christlichen Welt, Philosophie, Religionswissenschaft, Wissenschaft | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Was man ist und was man isst… Speisevorschriften als Absicherung (kultureller und/oder religiöser) Identität

Egal ob die des Judentum, des Islam oder die der hinduistischen Religionen:  Speisevorschriften werden immer argwöhnisch betrachtet bzw. werden belächelt. Sie werden als etwas Archaisches, Gestriges gesehen und Menschen, die diese befolgen, gelten als dumm oder leichtgläubig. In einer Welt, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Religionswissenschaft, Studium | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen