Archiv der Kategorie: Digitalspiele

Das Ende des Patriarchats der Gamer

Untersuchung von #Gamergate mit der Theorie der hegemonialen Männlichkeit 1.     Einleitung   In einer Zeit, in der fast jeder Mensch in den Industrienationen ein Smartphone besitzt, sind Digitalspiele alltäglich. Ob auf dem Handy, dem Tablet oder Handheld: Spielende Menschen in … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Digitalspiele, Gender Studies, Politikwissenschaft, Studium, Wissenschaft | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 2 Kommentare

Dys4ia – Emotionale Spielmechanik

Dys4ia Digitalspiele haben immer die unterschiedlichsten Beweggründe für ihre Entwicklung gehabt. Die einen wollten zum Beispiel eine Geschichte erzählen, die anderen mit ihrer Mechanik überzeugen. Anna Anthropy, eine US-amerikanische transsexuelle Spieleentwicklerin, wollte die Eindrücke ihrer Hormonbehandlung verarbeiten und schuf das … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Digitalspiele, Gender Studies, Studium | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen