Jeden Tag ein Antrag: PA483 Ablehnung der Todesstrafe

Link: http://wiki.piratenpartei.de/Antrag:Bundesparteitag_2012.2/Antragsportal/PA483

Antragstext:
Der Bundesparteitag möge beschließen folgenden Text in das Grundsatzprogramm in einem neu zu schaffenden Kapitel „Außen- & Sicherheitspolitik“ aufzunehmen:
Die Piratenpartei Deutschland setzt sich im Sinne der Menschenrechte international für die Abschaffung der Todesstrafe ein.

Was habe ich dazu zu sagen:
Viele fragen sich sicher warum ich mich mit diesem Antrag auseinandersetze. Er ist kurz, eindeutig und auch selbstverständlich. (Ein eindeutiges LQFB Ergebnis mit 97%iger Zustimmung mach das deutlich). Und ja, ich bin mir 100% sicher, dass dieser Antrag, wenn er behandelt wird, angenommen werden würde. Dagegen habe ich nichts. Aber deswegen schreibe ich diesen Beitrag auch nicht.
Ich schreibe ihn, weil es immer noch eine erschreckend große Menge an Menschen in Deutschland (aber auch auf der ganze Welt) gibt, welche die „Todesstrafe“ als legitime „Bestrafung“ sehen. Besonders in meinem Alter (und jünger) wächst die Zahl der „Anhänger“ bzw. der „Ist ja nicht so schlimm“, „Einige haben es verdient“ „Warum sollen solche Leute nochmal auf freien Fuß“ etc. Sätze-von-sich-geber.
Dass sie rechter Propaganda auf dem Leim gehen bei „Todesstrafe für Kinderschänder/mörder“ interessiert sie kaum bzw. es kommen Sätze wie „Ja, da haben sie halt Recht“.
ABER NEIN sie haben nicht Recht! Ihr wisst das, ich weiß das und es sollten alle wissen.
Ich thematisiere dieses Thema, und diesen Antrag, weil ich keinen Bock habe mir jedes Wochenende wieder anhören zu müssen, dass die Todesstrafe wieder eingeführt werden soll. Ich habe keinen Bock immer wieder die Naziparolen für härtere Bestrafung für Kinderschändern in meiner Facebook Timeline zu lesen, nur weil sehr junge Verwandte oder Freunde (oder Geschwister/Kinder von Freunden) nicht begreifen, was sie da teilen.
Ich habe keinen Bock mehr in einem Deutschland zu leben, wo die Zahl der Anhänger der Todesstrafe steigt statt sinkt und genauso habe ich keinen Bock in einer Welt zu leben, wo es sogar noch in westlichen Rechtsstaaten Hinrichtungen durchgeführt werden.

Was spricht für den Antrag:
Einfach ALLES!

Was spricht gegen den Antrag:

Nichts, einfach gar NICHTS!

Also, wie solltet ihr entscheiden:
Annehmen. PUNKT.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter JedenTagEinAntrag abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s