Liebeslos

Der Moment wo das Herz still steht,
Wenn sich die Welt einfach ohne einen weiterdreht,
Erfüllt durch den Moment
Jeder Gedanke in eine andere Richtung rennt.

Man irgendwie doch weiß was man will,
Doch die Lippen bewegen sich nicht und es bleibt still,
In einem ertönt das Gefühl des Glücks, laut, als ob es schreit
Denn man ist nicht allein, man ist zu zweit.

Nachts wach liegen, träumen und nur an eins denken
In seiner Vorstellung das gemeinsame Schicksal lenken,
Gepeinigt durch Sehnsucht, verbrennt den Verstand
Und hoffen das nur ein einziger Gedanken zum anderen gelangt.

Es schmerzt und tröstet zugleich,
Auch wenn es doch nicht zu Linderung reicht
Das egal wie groß der Schmerz doch ist
Dort jemand wartet und man sich gegenseitig vermisst.

Es kann so schön sein, wenn sie flattern
Schmetterlinge, Sinnbild der Gefühle die in einem flackern
Bei mir fliegen sie langsam und ziemlich selten,
Wer kann das nach der langer Zeit der Einsamkeit vergelten?

Es gibt sie zu Hauf, die Menschen die in meinen Augen leuchten
Nur bin ich selten mehr für sie als ein leichtes Schimmern
Klar gibt es auch die Begegnungen, mit schwitzenden Körpern und dem Keuchen
Doch erfüllt es mich nicht, aber es macht es nicht schlimmer

Ich will aber wieder diese zwischenmenschliche Beziehung
Wo der Verstand verliert und es gewinnt die Anziehung
Wo ich weiß das ich geborgen bin und geliebt,
und es wäre egal wenn es nur uns beide gibt.

Mein Problem, das kann ich noch so ranten
Der Moment des gemeinsamen verlieben ist selten
Wenn er dann doch kommt, wird er groß
solange bleibe ich Liebes los.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Gedichte abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s