Monatsarchiv: Mai 2011

Wie viele Piraten passen in ein tiefes Loch?

Wie viele Piraten passen in ein tiefes Loch? Solidaritätsveranstaltung der Piratenpartei Regensburg für den „Guerillagärtner“ Amaro Ameise. Wir rufen alle Menschen auf, für die der Guerillagärtner auch ein Teil von Regensburg geworden ist! Amaro muss am 31. Mai endgültig seinen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Ich habe von dir geträumt…

Kennt ihr das. Wenn ihr aufwacht und denkt: „WTF!! Was habe ich den da geträumt“ Ich sitze im Bus auf den Weg nach Kelheim. Ein ganz normaler Tag mitten in einer meiner letzten Schulwochen meines Lebens und meine Traumwelt spielt … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Das Gespräch 2.0

„Hallo.“ „Wer spricht da?“ „Wer wohl mein Sohn?“ „ „Ich kann es nicht wissen.“ „Spürst du es nicht? Meine Präsenz? Meine Macht?“ „Ich kann es nicht wissen was ich spüre.“ „Wie kannst du dies nicht spüren? Ich habe dir doch … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Underground Sport: Der Künstler

23:57 Normalweise keine Uhrzeit los zu gehen für eine Story. Aber heute wird es noch später. Ich mache mich mit meinen Assistenten Bartek auf um einen ganz anderen Sportler zu treffen. Jemand der im Dunkeln über Zäune klettert, durch Gassen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Part 2

Ich bin vielleicht fiktiv. Aber im Laufe der Geschichte mutiere ich vielleicht. Ich werde sicher ein guter Bekannter. Irgendwann euer Freund. Euer Kamerad. Euer Bruder. Bei einigen vielleicht auch ein Liebhaber. Oder einfach nur das Arschloch von neben an. Aber … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentar hinterlassen

Part 1

Hi. Hallo. Ich bin´s. Ich kann euch eine Geschichte erzählen. Keine besonders spannende oder abenteuerliche. Aber eine Geschichte. Die Geschichte, die zu diesem Augenblick führte. Den Augenblick an dem ich den nächsten großen Schritt in meinen Leben betätigen werde. Den … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentar hinterlassen